Aktuelles

Informationen Brand und Vandalismus

In der Nacht vom 13. auf 14. Januar verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang ins Gebäude des Kreisberufsschulzentrums in Nagold. In der Folge entstand bei der Kaufmännischen Schule ein Brand in einem Klassenzimmer. Insgesamt wurden 10 Klassenräume durch das Feuer stark beschädigt. Auch alle anderen Klassenzimmer, das Lehrerzimmer und die weiteren Räume sind aufgrund der Rußentwicklung momentan nicht nutzbar.

In der Nacht vom 18. auf 19. Januar wurden 11 Fensterscheiben des Berufsschulzentrums, im Bereich der Annemarie-Lindner-Schule zerstört. Das Entsetzen und die Fassungslosigkeit sind groß, sowie die Frage nach dem „Warum?“

Diese können wir derzeit nicht beantworten. Aber auch in der jetzigen Situation halten wir, die Schulgemeinschaft des Berufsschulzentrums Nagold zusammen.

Wir können Ihnen mitteilen, dass mit Hochdruck an der Aufklärung der Vorfälle gearbeitet wird.

Änderung im Blockplan der Maurer (2023/2024)

Beim Blockplan der Maurer für das Schuljahr 2023/2024 gab es eine Änderung.

Sie finden ihn unter Aktuelles > Termine oder direkt hier:

Blockplan der Maurer für das Schuljahr 2023/24 [PDF]

Informationstag am ganzen Berufsschulzentrum

Am Samstag, 3. Februar 2024 von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr findet der Informationstag am Beruflichen Schulzentrum statt.

Abschlüssprüfungen Winter 2023/24

Nun können sie richtig durchstarten!

An der Rolf-Benz-Schule Nagold gratulierte der stellvertretende Schulleiter Michael Heilig allen 53 Absolventen nach dreieinhalbjähriger Ausbildung zu ihrer bestandenen Prüfung. Er dankte den Eltern und den Betrieben für die wertvolle Unterstützung der Prüflinge. Stellvertretend für die Betriebe attestierte Philipp Kübler von der AHG Wackenhut den Berufsschulabgängern Entschlossenheit und Arbeitseinsatz. Wenn sie keine Angst vor Veränderungen hätten und in ihre Zukunft investierten, trügen ihre Talente bald Früchte, da Konstruktionsmechaniker beziehungsweise Kraftfahrzeugmechatroniker auf dem Markt gesucht würden. Auch gute Anlagen- beziehungsweise Werkzeugmechaniker fehlten, weil immer weniger Menschen handwerkliche Berufe ergreifen wollten.
Fünfzehn Schülerinnen und Schüler können sich über eine Belobigung oder einen Preis für besonders gute Leistungen freuen.

Einen Preis erhielten:

  • Paul Wangner (Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik)
  • Elias von Langen (Werkzeugmechaniker) und
  • Jan Waiderlich (Kraftfahrzeugmechatroniker)

Belobigungen erhielten:

Hannes Herzog (AH), Nicholas Halleux (KM), Taner Karaca (KM), Connor-Mika Rubach (KM), Jonathan Eckard (WZ), Tim Juszczak (WZ), Florian Kolthoff (WZ), Anna Lieske (WZ), Jonas Monn (WZ), Elias Nothacker (WZ), Philipp Wilhelmi (WZ) und Jan Sega (PW).

AH: Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
KM: Konstruktionsmechaniker*in
WZ: Werkzeugmechaniker*in
PW: Kraftfahrzeugmechatroniker/-in (Personenkraftwagentechnik)

Sekretariat über die Weihnachtsferien geschlossen

Vom 22.12.2023 bis zum 06.01.2024 ist das Sekretariat nicht besetzt. Ab dem 08.01. sind wir wieder zu den gewohnten für Sie da!