Rolf-Benz-Schule Nagold - Gewerbliche Schule

Foto der Dampfmaschine von Origami-Kranich (CC BY-SA)

Sozialpädagogische Betreuung


Schulsozialarbeit

Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 ist Herr Ohngemach als Schulsozialarbeiter übergreifend an allen Schulen des Berufsschulzentrums tätig.

Die Schulsozialarbeit versteht sich als freiwilliges und neutrales Angebot für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerkräfte und Eltern.

Aufgabe der Schulsozialarbeit ist es, Jugendliche bei der Bewältigung verschiedenster Anforderungen des Lebens zu unterstützen – sowie im schulischen als auch außerschulischen Bereich.

Angebote für Schülerinnen und Schüler:

Persönliche Beratung und ein offenes Ohr…

  • bei Problemen in der Familie oder mit Freunden…
  • bei Problemen mit der Schule, Lehrern, der Klasse…
  • bei Ärger, Stress, Mobbing, Sucht, Geldproblemen, Schwangerschaft…

  • bei persönlichen Anliegen
  • Vermittlung an Beratungsstellen und weiterführende Angebote

Angebote für Lehrerinnen und Lehrer:

Ansprechpartner…

  • In sozialpädagogischen Fragen
  • bei Konflikten mit Schüler*innen und Schulklassen

Angebote für Eltern und Erziehungsberechtigte:

  • Beratung in Erziehungsfragen
  • Unterstützung bei Problemen im Zusammenhang mit der Schule
  • Vermittlung an weiterführende Angebote

Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Sie finden Herrn Ohngemach in seinem Büro (Raum 122.1), im Schülercafé oder auf den Schulfluren.
Mobil:01520 427 81 65
Email: Adresse wird zum Schutz vor Spam versteckt. Aktivieren Sie JavaScript, um sie zu sehen.

Jugendberufshilfe

Jonas Hill

Portrait von Jugendberufshelfer Jonas Hill

Raum 221.6
Max-Eyth-Str. 23
72202 Nagold
Tel.: 07452 8378 370
Mobil: 0172 765 178 0
Email: Adresse wird zum Schutz vor Spam versteckt. Aktivieren Sie JavaScript, um sie zu sehen.

Termine nach Vereinbarung.
Natürlich können Sie Herrn Hill auch auf den Schulfluren oder auf dem
Pausenhof ansprechen.

Jugendberufshilfe am Kreisberufsschulzentrum Nagold:

Seit Februar 2017 ist Herr Jonas Hill als Jugendberufshelfer
übergreifend an allen Schulen des Berufsschulzentrums tätig.
Die Jugendberufshilfe versteht sich als Ergänzungsangebot zum
Bildungs- und Ausbildungsauftrag und strebt die Verbesserung der
individuellen und strukturellen Ausgangsbedingungen von Jugendlichen
im Übergang Schule-Beruf an.

Angebote für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen:

Persönliche Beratung und ein offenes Ohr bei…

  • allen Fragen zum Übergang Schule-Beruf
  • der Praktikums- und Ausbildungssuche
  • Schwierigkeiten mit Praktikums- und Ausbildungsbetrieben
  • Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen
  • Fragen zur Agentur für Arbeit
  • dem Erstellen von alternativen Perspektiven.

Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

AVdual-Schulbegleitung

Janina Pfeiffer und Jutta Weber

Raum 240.4
Max-Eyth-Str. 23
72202 Nagold
Mobil Frau Pfeiffer: 0162 10 43 151
Mobil Frau Weber: 0162 10 62 323
Email Frau Peiffer: Adresse wird zum Schutz vor Spam versteckt. Aktivieren Sie JavaScript, um sie zu sehen.
Email Frau Weber: Adresse wird zum Schutz vor Spam versteckt. Aktivieren Sie JavaScript, um sie zu sehen.

Wir BEGLEITEN und UNTERSTÜTZEN seit dem Schuljahr 20/21 die Schüler*innen im Rahmen von AVdual (Ausbildungsvorbereitung dual) bei...

  • der Suche nach einem Praktikumsplatz / Ausbildungsplatz
  • dem Schreiben von Bewerbungen
  • der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Problemen während des Praktikums
  • allen weiteren Fragen und Anliegen rund um das Praktikum und die berufliche Zukunft

Träger der sozialpädagogischen Betreuung am Berufsschulzentrum Nagold ist der

Landkreis Calw
Dezernat 1
Abteilung Schulen und Kultur
Vogteistraße 42 - 46
75365 Calw
https://www.kreis-calw.de/
Tel.:   07051 160-491

© 2021 Rolf-Benz-Schule
Gewerbliche Schule Nagold - Max-Eyth-Str. 23 - 72202 Nagold - Telefon: 07452 / 8378-310